Tag – Germanys next Topbook

Hey Leute!

Die liebe Isa von Isasbücherregal hat uns für ihren Tag nominiert! Wir verlinken jetzt einfach mal ihren Beitrag, falls ihr genaueres darüber wissen wollt. (Und ihr Blog ist echt toll, schaut dort mal vorbei!)

Also dann, fangen wir an!

  • GoSee: Gesehen und ohne große Gedanken in den Warenkorb gepackt

Lena: Normalerweise bin ich ja eher der Inhalt-und-Rezensionen-durcharbeitende Typ beim Bücherkauf, weil ich keine Bücher kaufen will, nur um dann enttäuscht zu werden. Dafür ist mir das Geld einfach zu schade. Anders verhält es sich allerdings mit Büchern von Autoren, von denen ich einfach weiß, dass ich sie lieben werde. Okay – nach langem Gequatsche kommen wir nun endlich zur eigentlichen Antwort. 😀 „Love and Confess“ von Colleen Hoover. Ich vergöttere bislang einfach alle Bücher, die ich von ihr gelesen habe. Und wie ich jetzt weiß war Love and Confess auch mal wieder alles andere als ein Fehlkauf.
Karo: Hm, da muss ich erst mal überlegen… und noch ein wenig länger überlegen…
Lena: *schaut unauffällig auf die Uhr* Wird das heute noch was?
Karo: Wart, ich glaub ich hab was! Das hab ich streng genommen nicht gleich selbst gekauft, aber ich hab’s zum Geburtstag bekommen, ohne vorher groß Rezensionen gelesen zu haben. Gilt das?
Lena: Machst du’s absichtlich spannend? Jetzt sag schon!
Karo: *stolz lächelnd* „Black Blade” von Jennifer Estep. Ich hab’s beim Stöbern auf Amazon gesehen und wusste sofort, dass ich das haben muss! Ich liebe Jennifer Estep, ihre Mythos Academy-Reihe habe ich so gesüchtelt *_*! Ich bin schon so neugierig darauf!

  • Black & white: Die zwei Teams der neuen Staffel – ein schwarzes und ein weißes Buch

Lena: Der ultimative Kampf. *dramatische Hintergrundmusik* Hier hätten wir zu einen, wunderschön und ganz in weiß: „Selection- Der Erwählte“ von Kiera Cass!
Karo: *beginnt zu jubeln* (ich mein, es ist Selection!)
Lena: Ihm gegenüber, dunkel und verheißungsvoll, bereit zum Kampf, *Musik wird lauter* *Karo ist total gespannt*: „Dublin Street- Gefährliche Sehnsucht“ von Samantha Young! Wer hier wohl gewinnt? Für mich ist die Antwort klar, immerhin zählt die Selection-Reihe zu meinen Liebsten. Und auch wenn mir Dublin Street gefallen hat (Rezension wird noch folgen), geht in dieser Runde der Punkt an Team Weiß. *Applaus von beiden*
Karo: Weiß geht einfach: „Legend – Fallender Himmel“ von Marie Lu.
Lena: Day *~*! *leise, nachdenklich* wer kann das noch toppen?
Karo: *lächelt verschwörerisch* Schwarzes Cover… ich glaube ich werde gleich einen üblen Streit auslösen, auch einen Zwiespalt in mir selbst, aber was soll’s. *dramatische Musik* Ich präsentiereeeeeee: „Die Tribute von Panem“ von Suzanne Collins!
Lena: *klappt die Kinnlade runter*
Karo: *klappt Lenas Kinnlade wieder hoch* Das Problem ist nur, ich kann mich nicht entscheiden. Verdammt! Aber ich glaub ich mag mich auch gar nicht entscheiden. Wobei… ich schau nie diesen Topmodell-Kram, aber darf da das Publikum nicht auch mitentscheiden? Ich zieh mich jetzt mal ganz legitim aus der Affäre und bitte euch, in den Kommentaren eure Meinung dazu zu sagen. Ich liebe beide Bücher, beide haben ihre Vorzüge, aber ich kann keine Entscheidung fällen, zumindest keine die ich dann komplett begründen kann.
Lena: *nickt verständnisvoll*

  • Heidi: Old but Gold – ein absolutes Highlight von vor einiger Zeit

Lena: Wie genau ist „vor einiger Zeit“ deffiniert? Ich muss nämlich zugeben, dass ich erst seit ca. eineinhalb Jahren intensiver lese. Alles begann mit der „Twilight-Saga“ von Stephenie Meyer, welche mich endgültig süchtig nach Büchern machte. Könnt ihr euch also die Antwort denken?
Karo: Ich denke man kann Twilight gelten lassen. Sei froh, dass du dich so leicht entscheiden kannst. Ich glaub, um diese Frage zu beantworten, werd ich einen halben Roman schreiben müssen. Aber das geht schon ^^
*Trommelwirbel während Karo nachdenkt*
Lena: Fällt dir eigentlich auf, wie viel schneller das geht als die Deutschhausübung? Und das, obwohl wir hier viel mehr schreiben.
Karo: *nickt* Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir das hier gern tun.
Lena: *nickt ebenfalls* Um nicht zu sagen lieben.
Karo: Apropos lieben! Highlight von vor einiger Zeit? Ganz klar Harry Potter! *beginnt zu fangirlen*
Lena: *beobachtet Karo schulterzuckend* Sie liebt Harry Potter eben. *fangirlt mit Karo und haut ihr dabei versehentlich eine runter*
Lena: Verdammt, nicht schon wieder! Wieso passiert mir das immer? Tut mir leid!
Karo: Passt schon. *flüstert zu euch* Aber das passiert ihr wirklich öfters.

 

  • Die Kandidatinnen: Ein vielversprechendes Buch auf deinem SuB

Lena: Der Hype ist überall. Er kommt aus jeder Ecke. Außer aus der von meinem Zimmer…-
Karo: Oh, ich glaub ich weiß es! Und ich denke wir denken an dasselbe… *grinst*
Lena: Die Rede ist von „Throne of Glass“ von Sarah J. Maas! Gefühlt jeder hat es gelesen und geliebt – bis auf mich. Aber das wird sich ändern. Bald.
Karo: Same here.
*verschwörerischer Blickwechsel*

  • Innere Schönheit: Tolles Äußeres noch tolleres Inneres.

Lena: Obsidian, Selection, Plötzlich Fee, Hope Forever, Der Kuss des Kjer, Love and Confess, Engel der Nacht,… Moment… Hätt ich mich für nur eins entscheiden müssen? Tut mir leid, aber das geht nicht.
Karo: … Die Bestimmung, Eragon, Midnightbreed, Mythos Academy…-
Lena: *Hält Karo den Mund zu* Ich denke die Liste würde zu lang werden. Aber auf eines festlegen können wir uns nicht.
Karo: *nickt und schiebt Lenas Hand beiseite* … wir haben Legend vergessen!

  • Natürliche Schönheit: Auch ohne Schutzumschlag ein Traum

Lena: Ich hab gerade von jedem Hardcover-Buch in meinem Regal unter den Umschlag gelugt – aber alles was ich sah war eintönige Farbe. Hmpf. Aber ich nehme einfach mal (wieder) „Love and Confess“, da innen farbige Abdrücke von Owens Kunstwerken zu sehen sind. Und diese sind ein Traum.
Karo: Ich glaube bei den meisten von meinen ist das auch einfarbig. Aber warte…!
Lena: Ich hab noch gar nichts gesagt!
Karo: Irgendwie hab ich doch glatt drauf vergessen, dir von meiner jüngsten Errungenschaft zu erzählen.
Lena: 😮
Karo
: „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ von Nicola Yoon. Ich hab den Schutzumschlag abgenommen, und darunter war eigentlich dasselbe, wie oben drauf. Trotzdem, das Cover ist total schön. Da sind bunte „Kritzeleien“ drauf, aber voll hübsch, sie zeigen verschiedenste Aspekte des Lebens. Ich hab nur kurz einen Seitenblick drauf geworfen und als erstes ein Atom, ein Gehirn und eine Blume gesehen.
Lena: *stirnrunzelnd* Ein Gehirn?
Karo: Vertrau mir, das Cover ist schön.

  • Casting: Ein Buch, das ihr gerne casten wollt

Lena: Casten im Sinne von mehr erfahren? Na dann sag ich doch einfach mal… Alle meine Lieblingsbücher? Die ich jetzt aus Platzgründen nicht aufzählen werde. *entschuldigenes Lächeln*
Karo: Da ich eh immer so viel quassle – ich mein, seht doch wie lang ich die Antworten immer mache *verlegen lach* – halt ich mich jetzt mal zurück. Aber ich denke, Lenas Antwort passt für uns beide. Da brauch ich nichts mehr dazusagen.

  • Fotoshoot: Eine Geschichte, die ihr ablichten wollt (als Film z.B.)

Lena: Hmm. Mal überlegen. Welches Buch wär wohl ein cooler Film? Ich glaube „Plötzlich Fee“ von Julie Kagawa könnte was sein. Aus der Feenwelt könnte mal filmisch was machen, denke ich. ^^ Außerdem kann man dann Ash auch auf der Leinwand anschmachten.
Karo: *~* haaaaaaaa!
Lena: Jaaaaa *_*!
Karo: HAAAAALT! Plötzlich Fee als Film wäre unendlich genial, da sind wir uns einig. ABER: Es. Muss. Eine. Perfekte. Besetzung. Geben! Stell dir mal vor, der Ash-Schauspieler zerstört dann unser Bild von ihm! *schaudert*
Lena: *nickt besorgt* Da hast du recht. Das könnte grauenhaft werden. Zumindest sind wir uns einig, wen wir nicht als Ash wollen.
Beide: *unheilvoll* Bitte nicht…! *neutral* Aber wir sagen jetzt keine Namen, weil Haten ist böse 😉

  • Catwalk: Ein Buch, das auf eurem SuB an allen anderen vorbeiläuft

Karo: *hust hust* Origin! *hust hust*
Lena: *klopft Karo den Rücken* Jennifer gewinnt den Catwalk. Ich hab ja meistens das Problem, dass ich so viele tolle Bücher habe, die ich sofort lesen will, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. 😀 Je nach Laune entscheid ich dann. Ich glaube aber „Dark Elements“ von Jennifer L. Armentrout muss bald dran glauben.
Karo: Absolut nachvollziehbar. Ein anderes fällt mir da auch noch ein, an das ich unlängst erst denken musste. „The perks of being a wallflower“ von Stephen Chbosky. Ich habe den Film vor einiger Zeit gesehen (und ich mag Logan Lerman!), vor kurzem musste ich dann wieder dran denken. Auf Deutsch heißt es „Vielleicht lieber morgen„, aber ich werd’s wahrscheinlich auf Englisch lesen, das hat meine Schwester nämlich daheim.

So, das war´s vorerst wieder von uns. Wir nominieren:

elephantgreendotorg

frauplasma

buechereckenliebe

Und jeden, der sich sonst noch getaggt fühlen will!
Viel Spaß und wir wünschen noch einen schönen Abend! 😀

24 Gedanken zu “Tag – Germanys next Topbook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s